Sales Cloud User Guide

Sales Cloud User Guide – Kampagnen

Übersichtliches Marketing

Eine Salesforce-Kampagne ist eine Gruppe von Leads und Kontakten, die einer bestimmten Marketing-Kommunikation ausgesetzt sind. In ihr werden wichtige Datenpunkte gespeichert und Vertriebsmitarbeiter können in der Kampagne schnell die Kunden und Interessenten sehen, die die zur Kampagne gehörenden Marketingaktivitäten erhalten haben.

Diese spezifischen Dinge können Sie mit Kampagnen in Salesforce tun:

  • Messen Sie, wie gut Ihre Marketingkampagnen funktionieren.
  • Lassen Sie Vertriebsmitarbeiter den Verlauf von Marketingnachrichten sehen, die an Kunden und Interessenten gesendet wurden.
  • Verstehen Sie, welche Leads und Kontakte auf E-Mails und andere Marketingmitteilungen geantwortet haben.
  • Fassen Sie Kampagnenergebnisse für Nicht-Marketing-Spezialisten zusammen.
  • Fügen Sie Leads und Kontakte schnell zu bevorstehenden Veranstaltungen, Webinaren und anderen Kampagnen hinzu.

Mit dem Kampagnen-Objekt können Sie also Daten über Kampagnen einsehen und auswerten, jedoch nicht E-Mails oder andere Nachrichten aus der Kampagne verschicken. Hierzu sind die Funktionalitäten der Marketing Cloud und Pardot hauptsächlich zuständig. Nichtsdestotrotz sind Kampagnen von großem Nutzen für Vertriebsmitarbeiter, die Ihren Kunden die bestmögliche Kommunikation ermöglichen wollen.

 

Kampagnen erstellen und managen

Wo finde ich das Kampagnenmanagement in Salesforce und welche Möglichkeiten habe ich?

Kampagnen-Datensatz Übersicht

So sieht ein Kampagnen Datensatz in der Übersicht in Salesforce aus. Alle Informationen sehen Sie auf einem Blick.

Darunter sind der Typ der Kampagne, der Status, in der sich die Kampagne zurzeit befindet und wichtige Informationen zu den Kosten, dem erwarteten Umsatzerlös und dem Wert der Opportunities, die durch die Kampagne zustande gekommen sind. Besonders die finanziellen Informationen sind wichtig, um die Effektivität der Kampagne auszuwerten und Schlüsse für zukünftige Kampagnen zu treffen.

Falls Sie mehrere Kampagnen managen, aber alle Teil einer großen Marketingaktion sind, gibt es die Möglichkeit die Kampagnenhierarchie zu nutzen. Somit können Sie die Effektivität jeder Kampagne einzeln auswerten, sowie die aggregierten Daten aller Tochterkampagnen auf der umfassenden Mutterkampagne einsehen.

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, Opportunities auf der Kampagne zu erstellen und somit nachzuverfolgen, wie sich Ihre Marketinganstrengungen im Umsatz der Geschäftsmöglichkeiten widerspiegeln.

Doch eine Kampagne ohne Mitglieder wird keine Geschäfte beflügeln. Um nachzuverfolgen, welche Ihrer Kunden Marketingkommunikationen im Rahmen einer bestimmten Kampagne erhalten haben, können Sie unter dem Punkt „Kampagnenmitglieder“ Leads und Kontakte zu der Kampagne hinzufügen und nachverfolgen, wie sie auf Ihre Kommunikation reagiert haben.

 

Kampagnen-Einfluss

Um den Einfluss von Kampagnen auf Opportunities festzuhalten, gibt es die Möglichkeit, den Kampagnen Einfluss auf den jeweiligen Opportunities zu bestimmen.

Falls mehrere Kampagnen parallel laufen und sich in der Verantwortlichkeit der Opportunities überschneiden, bietet Salesforce die Möglichkeit, neu entstandene Opportunities automatisch mit mehreren Kampagnen zu verbinden und festzuhalten welche Kampagne zu welchen Anteil für das neue Geschäft verantwortlich war.

Salesforce bietet eine detaillierte Anleitung dieser Funktionalität:

Listen-E-Mails senden

Normalerweise werden groß angelegte Marketingaktivitäten über Salesforce- Funktionen wie Pardot oder die Marketing Cloud verwaltet, jedoch gibt es auch in der Sales Cloud die Möglichkeit E-Mails an Kampagnenmitglieder zu verschicken.

Beachten Sie, dass es je nach Ihrer Salesforce Lizenz Beschränkungen für die Anzahl an Listen-E-Mails gibt, die Sie pro Tag an Ihre Kunden versenden können.