Sales Cloud User Guide

Sales Cloud User Guide – Datenhygiene

Damit sich Nutzer im Salesforce System zurecht finden und effektiv mit den Datensätzen arbeiten können, sollten unbedingt bestimmte Qualitätsstandards eingehalten werden. So ist es beispielsweise für einen Vertriebsmitarbeiter sehr mühselig, alle fehlenden Daten eines Account-Datensatzes nachzutragen, wenn sein Kollege nur die Hälfte der Daten bei der Erstellung eingetragen hat.

Erforderliche Felder

Validierungsregeln

Validierungsregeln haben eine ähnliche Funktion wie erforderliche Felder. Sie verhindern das Speichern eines Datensatzes, der bestimmte Kriterien nicht erfüllt. Somit können sie beispielsweise verhindern, dass das Feld „Website“ beim Anlegen eines Accounts mit dem Typ „Großkunde“ ausgefüllt werden muss, bevor der Account angelegt werden kann.

Validierungsregeln können sehr nützlich bei der Datenpflege sein, jedoch können sie auch schnell sehr komplex und unübersichtlich werden. Seien Sie daher vorsichtig, wie Sie Ihre Validierungsregeln aufsetzen.

Validierungsregeln erstellen

Auf den ersten Blick sind Validierungsregeln kompliziert und unverständlich.

Für nähere Details bezüglich der Funktionen und Schreibweise von Validierungsregeln und Formelfeldern, sprechen Sie Ihren Administrator an oder besuchen Sie folgende Seiten von Salesforce: