2.2 Salesforce Glossar

SALESFORCE RATGEBER - KAPITEL 2.2

Kurz & knapp

Die wichtigsten Begriffe rund um Salesforce – kurz und verständlich für Sie erklärt. Vom Lead über den Account oder einer Aktivität – wir haben die Antwort!

Im Folgenden sehen Sie eine Liste der wichtigsten Begriffe, die innerhalb der verschiedenen Salesforce Produkte verwendet werden und sich im sprachlichen Gebrauch des CRMs mittlerweile als selbstverständlich etabliert haben.

  • Account: Ein Account ist eine Organisation, ein Unternehmen oder ein Verbraucher, den Sie nachverfolgen möchten – beispielsweise ein Kunde, Partner oder Mitbewerber.
  • Aktivität: Ein Ereignis, eine Aufgabe, ein Anruf, den Sie protokolliert haben, oder eine E-Mail, die Sie gesendet haben. Diese kann mit verschiedenen beispielsweise mit Accounts verbunden werden.#
  • Administrator (Systemadministrator): Eine oder mehrere Personen in Ihrem Unternehmen, die die Anwendung konfigurieren und an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen können.
  • Opportunity: Opportunities verfolgen Ihre Umsätze und die noch ausstehenden Geschäfte.
  • Lead: Ein Lead ist ein Verkaufsinteressent, der Interesse an Ihrem Produkt bzw. Unternehmen geäußert hat aber noch kein Geschäft mit dem Unternehmen getätigt hat.
  • Leadgenerierung: Gewinnung neuer Interessenten (Leads)
  • Leadmanagement: Überbegriff für sämtliche Maßnahmen und Prozesse zur Leadgenerierung und Umwandlung der Leads in Kunden.

 

Weitere Salesforce/CRM-Begriffe finden Sie hier