SALESFIVE BLOG

06.10.2021

Über Partnerschaften und neue Talente

 

 

Welcome to the team!

 

Wie wichtig Partnerschaften sind, zeigt dieses Beispiel besonders gut: Unser Partner RefugeeForce bereitet Migrant:innen und Asylbewerber:innen auf einen Jobeinstieg ins Salesforce-Universum vor. Ziel des Programmes ist es, Salesforce-Wissen zu vermitteln und ein Netzwerk aufzubauen, das den Karrierestart erleichtert. Am Ende der Kurse verstehen die Teilnehmer:innen die Grundlagen des Salesforce-Ökosystems und der Salesforce-Plattform. Sie wagen sich außerdem mit dem Salesforce Certified Administrator an ihre erste Zertifizierung.

Auf dem Weg dahin werden die Programmteilnehmer:innen dauerhaft von Salesforce Expert:innen unterstützt. Auch wir geben Kurse bei RefugeeForce. So konnten wir unser neuestes Talent Adole aus Nigeria von uns überzeugen und als Teammitglied gewinnen! Mit dem Beginn des ersten Programmes in Berlin im Juli dieses Jahres wurde Adole Teil von RefugeeForce und bestand im September erfolgreich sein Admin Zertifikat. Wir sind froh, dass Adole jetzt dem Fiver Team angehört und verfolgen gespannt seine weitere Entwicklung!

 

„Nach meinem Master-Abschluss an der TU Berlin habe ich ein wenig im E-Commerce gearbeitet. Eine wunderbare Organisation namens RefugeeForce, die mit Salesfive zusammenarbeitet, führte mich in das Salesforce-Ökosystem ein. Das war für mich das Tor zu Salesfive. Ich bin froh, Teil dieses großartigen Teams zu sein.“ – Adole Ahmed, Business Analyst bei Salesfive

 

4 Fragen an Adole

 

#1 Warum hast Du Dich entschieden, mehr über Salesforce zu lernen?

Salesforce bietet Unternehmen – von Vertrieb und Marketing bis hin zu Handel, Service und darüber hinaus – eine einzige, gemeinsame Ansicht sämtlicher Kund:innen. Als ich mich für das Programm von RefugeeForce entschied, wollte ich mich tiefer in das Tool einarbeiten, das so vielen Unternehmen dabei hilft, Zeit und Geld im Umgang mit Datenbanken zu sparen.

 

#2 Warum hast Du Dich für Salesfive entschieden und was erwartest Du von Deiner Position bei uns?

Ich war und bin sehr motiviert, für Salesfive zu arbeiten, weil ihr das Salesforce Ökosystem und die gesamte IT-Branche bereichert, indem ihr Unternehmensberatung mit fundiertem Fachwissen kombiniert. Ich freue mich darauf, mit vielen talentierten Leuten zusammenzuarbeiten und auf die Chance einer erfolgreichen Karriere als Salesforce-Berater.

Ich bin gespannt auf die Herausforderungen, die die Beratung für mich bereithält. Ich liebe Herausforderungen! Es macht mir Spaß, neue Dinge zu lernen und alles zu geben, um unsere Kund:innen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsabläufe bestmöglich zu unterstützen. Ich glaube auch, dass man durch Herausforderungen beruflich wachsen kann: Die Einbindung in den Projektzyklus, die Möglichkeit, sich auf bestimmte Salesforce Cloud-Lösungen zu spezialisieren, die Analyse bestehender Salesforce-Systeme und vieles mehr.

Ich freue mich darauf, meine technischen und kollaborativen Fähigkeiten durch die Zusammenarbeit mit anderen zu verbessern!

 

#3 Wo siehst Du Dich in fünf Jahren?

In fünf Jahren haha! Zuallererst möchte ich in dieser Rolle erfolgreich sein und innerhalb der nächsten fünf Jahre ein erfahrener und leidenschaftlicher Senior Consultant werden (mit viel Wissen über die Salesforce-Plattform und viel Erfahrung in der Projektumsetzung).

 

#4 Kannst Du uns zum Abschluss einen Witz in Deiner Muttersprache erzählen? (Nur mal so zum Spaß)

Der Witz lautet: „They said, don’t give up on your dreams. So I went back to sleep.“ 🙂

 

 

Hier erfährst Du mehr zu RefugeeForce und den Teilnehmer:innen in Berlin im Sommer dieses Jahres.

Interessierst auch Du Dich für eine Karriere im Salesforce-Bereich? Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Alle offenen Stellen findest Du hier.