envelope icon

SALESFIVE BLOG

Remote Work bei Salesfive

Technologie verändert unsere Arbeitsweise. Videokonferenzen, Bildschirmfreigaben, Intranets und Chat-Apps ermöglichen es, von zu Hause aus, in Coffeeshops oder in Co-Working Spaces und damit über Kontinente und Zeitzonen hinweg zusammenzuarbeiten. Wieso also nicht im Home Office in Griechenland arbeiten?

Unser Mitarbeiter Jonas Kold macht genau das – Anfangs noch in Deutschland, heute in der Stadt Drama, in der Region Ostmakedonien und Thrakien in Griechenland. Er kennt die Vorteile, die die Arbeit im Ausland mit sich bringt, nur zu gut. Und Salesfive hat es ihm möglich gemacht, diese Vorteile dauerhaft zu nutzen! 

 

 

„Die Vorteile aus dem Ausland zu arbeiten liegen für mich darin, dass ich einem Job, der mir Spaß macht, in einem guten Unternehmen nachgehen kann und gleichzeitig mehr Zeit mit meiner Familie in Griechenland verbringen kann. Eine großartige Chance.“ – Jonas Kold

7 Fragen an Jonas

über Werdegang, Umzug und das Arbeiten aus der Ferne

 

  1. Erzähl uns doch, wer Du bist!

Mein Name ist Jonas und ich habe eigentlich bei Salesfive in Düsseldorf gestartet. Mein Schwerpunkt und mein größtes Interesse liegt im Bereich des digitalen Marketings und der Marketingautomatisierung. Hier habe ich bereits Zertifizierungen und Akkreditierungen für die Marketing Cloud, Datorama und Pardot erworben. Mein erster Kontakt mit der Marketing Cloud war bei trivago, und es ist immer noch mein Lieblings-Marketingautomatisierungstool – hauptsächlich wegen der verschiedenen Kanäle, Funktionen und der ständigen Weiterentwicklung des Tools selbst.

 

  1. Wie bist Du zu Salesfive gekommen? Und was sind Deine Aufgaben?

Ich begann meine Reise mit Salesfive im Jahr 2019, nachdem unser HR-Team mich auf LinkedIn kontaktierte. Damals habe ich noch bei trivago in Düsseldorf gearbeitet. Mein Weg begann als Business Analyst, heute bin ich Marketing Cloud Practice Lead.

 

  1. Zu Deinem Umzug: Wo wohnst Du heute und wie hat Dich Salesfive dabei unterstützt?

Ich wohne in einem Dorf außerhalb von Drama, in Griechenland. Während des Umzuges hat Salesfive das Möglichste getan, um den Prozess mit internen und externen Ressourcen zu erleichtern und einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen. Das war viel wert und hat mir enorm geholfen.

 

  1. Was sind die Vor- und Nachteile, wenn man nicht in Deutschland lebt und arbeitet?

Zu den Vorteilen gehört ganz klar die Freiheit zu wählen, wo man leben möchte, und trotzdem ein Teil des Unternehmens zu sein. In meinem Fall ist es auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – meine Verlobte ist eine griechische Anwältin und es ist schwierig für sie, ihren Beruf aus der Ferne auszuüben oder in ein anderes Land zu ziehen.

Natürlich gibt es auch Nachteile, wie zum Beispiel die Tatsache, dass einige Dinge persönlich schlichtweg einfacher zu erledigen sind, die Schulung von Kolleg:innen wäre da so ein klassisches Beispiel. Außerdem kann ich natürlich nicht jeden Tag in eines unserer Büros fliegen und dort meine Kolleg:innen treffen. Aber wenn wir uns dann sehen, freue ich mich umso mehr!

 

  1. Welchen Rat würdest Du Menschen geben, die komplett aus der Ferne arbeiten?

Bleibt in Kontakt mit euren Kolleg:innen! Auch mit denjenigen, mit denen ihr nicht direkt zusammenarbeitet und vor allem nicht immer nur bei geplanten Treffen, sondern auch mal spontan. Achtet darauf, euch immer mal wieder auch persönlich zu treffen, sei es zu Terminen vor Ort und zu Teambuilding-Aktivitäten, zur Weihnachtsfeier usw.  

In meinem Fall stehe ich täglich mit den Mitgliedern des Projektteams in Kontakt. Neben den Projektmeetings haben wir häufig Slack Calls, um uns auszutauschen, und ich reise immer wieder in unsere Büros, um Kontakte zu knüpfen und dort zusammen zu arbeiten.

 

  1. Funfact Time! 

Der Name der Stadt Drama leitet sich vom griechischen Wort Hydrama ab, was so viel wie „reich an Wasser“ bedeutet, da die Stadt über zahlreiche natürliche Quellen verfügt. Generell sind die Umgebung und die Natur wirklich atemberaubend. Hier habe ich auch Wanderungen und Landschaftsfotografie für mich entdeckt! 

 

  1. Was sind Deine weiteren Pläne? Welche Schritte in Deiner Karriere möchtest Du noch erreichen? 

Karrieretechnisch werde ich nie aufhören zu lernen und mich selbst, meine Fähigkeiten und Kenntnisse weiterzuentwickeln. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Technologien für digitales Marketing und Marketingautomatisierung und möchte mein Wissen über diese Technologien ausbauen. Das ist auch nötig, um mit der sich ständig weiterentwickelnden Branche Schritt zu halten!

Arbeiten im Ausland leicht gemacht

 

Das Arbeiten im Home Office ist mittlerweile Gewohnheit. Trotzdem hat jede:r Mitarbeiter:in andere Bedürfnisse – Manche können sehr gut im Homeoffice arbeiten, andere arbeiten lieber im Büro und wieder andere arbeiten gerne im Ausland. Deshalb gehen wir auf jede:n Mitarbeiter:in einzeln ein und finden gemeinsam Lösungen. 

Was dabei wichtig ist? Vertrauen. Wir lassen unsere Mitarbeitenden selbst entscheiden, wie viele Tage sie im Home Office verbringen möchten. 

Auch das Arbeiten im Ausland ist möglich – Wir sind kompromisslos digital, das hört auch bei den Arbeitsbedingungen nicht auf. Klar ist, dass die Rahmenbedingungen passen müssen. Ist dies gegeben, können unsere Mitarbeiter:innen aus dem europäischen Ausland arbeiten. Ob es nun ein paar Wochen, Monate oder auch Jahre sind. Denn es ist uns wichtig, dass die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter:innen nicht nur schlichtweg gegeben, sondern auch tatsächlich ausgeglichen ist! 

Unser Mitarbeiter Jonas ist das ein perfektes Beispiel dafür, wie gut dieses Arbeitsmodell funktionieren kann! Oftmals verändert sich bei Mitarbeiter:innen die Lebenssituation. Viele wollen, andere müssen ins Ausland ziehen. Wir verstehen das und unterstützen Mitarbeiter:innen daher in allen Lebenssituationen, auch wenn das bedeutet, sie seltener live zu Gesicht zu bekommen. Umso wichtiger ist es für uns, alle Fiver bei coolen Teamevents zusammenzubringen!

Hast Du Fragen?

Bist Du neugierig geworden, wie es ist, bei Salesfive zu arbeiten?
Melde Dich gerne bei uns!

Deine persönliche Ansprechpartnerin:

Melissa Blume

E-Mail: [email protected]

Kontakt