envelope icon

SALESFIVE BLOG

Mindfulness bei Salesfive

Mindfulness bei Salesfive – was ist das eigentlich?

Mindfulness. Ein Trendwort, das aus dem Nichts auftaucht und plötzlich im Überfluss benutzt wird. Und das meist ohne, dass man genau weiß, was Mindfulness eigentlich bedeutet. Achtsamkeit ist das deutsche Wort dafür und seit einiger Zeit in aller Munde. Egal ob im privaten Leben, auf den sozialen Netzwerken oder im Joballtag: Das Thema Achtsamkeit ist nicht mehr wegzudenken. Wenn man darüber nachdenkt, ist es durchaus etwas Gutes und gar nicht verwunderlich, dass das Thema aktuell so präsent in unserer Gesellschaft ist und in sämtlichen Unternehmen an großer Wichtigkeit gewinnt. 

Denn unseren Körper trainieren wir, er wird gestärkt, aber unser Geist? Der muss irgendwie mit- und durchhalten. Das kann gerade im beruflichen Kontext eine Herausforderung sein: Laut des DRV-Bunds stieg in den letzten 22 Jahren der Anteil von Personen, die aufgrund seelischer Leiden frühzeitig in Rente gingen, von 18,6 auf 43 Prozent.  

Und genau deshalb ist es wichtig, ein Bewusstsein für sich und seine Umgebung zu entwickeln. Aber was bedeutet das konkret? Bei Mindfulness geht es darum, achtsam mit dir, deinem Körper und deinem Umfeld umzugehen. Mitzubekommen, was im Inneren und Äußeren passiert – dabei wird der Mensch in den Fokus gerückt. 

Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Die Studie des DRV Bunds sagt auch, dass Mindfulness 85 Prozent der Befragten hilft, auf der Arbeit mit Stress umzugehen. Achtsamkeit und Meditation sind schon längst in den Konferenzräumen angekommen und werden von vielen Unternehmen sehr ernst genommen. Aber warum? Denn Mitarbeiter:innen können sich nicht um Kund:innen, Kolleg:innen und die Arbeit kümmern, wenn sie gerade auf ihre Atmung achten, meditieren oder mit einer kurzen Yoga-Pause beschäftigt sind. „Weil Unternehmen, die nachhaltig sind und weiterdenken, gelernt haben, dass Wertschätzung Wertschöpfung bedeutet und nicht das Gegenteil“, sagt die Achtsamkeitstrainerin Caroline Stiller, die als Beraterin und Coach in Kiel arbeitet. Also keine Sorge: die Arbeitszeit, die für Achtsamkeit genutzt wird, ist auf keinen Fall verschwendet. Kleine Achtsamkeitsübungen führen zu weniger Stress bei Mitarbeiter:innen.

Das bedeutet: Weniger Fehler, effektiveres Arbeiten und ein zufriedenes Team. Gesund für den Körper ist es dazu auch noch. Stress beeinträchtigt das Immunsystem. Also gilt: weniger Stress, weniger Krankheitsausfälle. Eine Win-Win Situation also für Unternehmen, Mitarbeiter:innen und Kund:innen. 

Achtsamkeit auf dem Arbeitsplatz ist also ein wichtiges Thema, um sicherstellen zu können, dass Mitarbeiter:innen entspannter arbeiten können und zufrieden sind. Und genau aus diesem Grund hat Salesfive einen Mindfulness-Plan entwickelt, um unsere Mitarbeiter:innen rund um glücklicher zu machen.  

 

Wie setzt Salesfive Achtsamkeit um?  

Leider legt ein Großteil der Firmen zu wenig Wert auf die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Dabei wird viel von ihnen gefordert – gerade im Consulting kann Stress nicht reduziert werden. Umso wichtiger also, eine Balance zu finden, die unseren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit gibt, Stress besser zu bewältigen.  

Aber ist das Interesse überhaupt vorhanden? Um das herauszufinden hat unsere Senior HR Managerin Nadine Kieffer eine Umfrage durchgeführt und unsere Mitarbeiter:innen befragt: Für wen ist das Thema Mindfulness relevant? Und wer ist an Yoga- und Meditations-Sessions interessiert? So konnten wir herausfinden, was sich unsere Mitarbeiter:innen wünschen und auch brauchen. 

Wir haben schnell gemerkt, wie positiv die Reaktionen sind, wie viel Lust und Interesse besteht. Also hat Nadine zusammen mit anderen Fivern einen Mindfulness Plan erstellt, der sich über das ganze Jahr 2022 zieht und in zwei Bereiche unterteilt ist: Mentale und Körperliche Gesundheit.  

 

Mentale Gesundheit 

  • Um mehr über Mentale Gesundheit zu erfahren, führte Salesfive Coaching Sessions zum Stress-Management durch 
  • Außerdem gab es für unsere Mitarbeiter in der Schweiz wöchentliche Massagen 
  • Sollte jemand aufgrund seiner mentalen Verfassung, das Bedürfnis haben, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, stellen wir erfahrenen Therapeuten zur Verfügung 

 

Körperliche Gesundheit 

Für die Achtsamkeit im Umgang mit dir selbst gehört auch ein harmonisches Körperbewusstsein. Um das zu fördern, ergänzten wir unseren Plan durch eine zweite Phase:  “Körperliche Gesundheit”. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter mit:  

  • Frischen Säften  
  • Gesunden Essens-Optionen und einer Suppen-Station 
  • Informationen, zur Stärkung des Immunsystems  
  • Ergonomischen Arbeitsplätzen 
  • Einem Gesundheits-Check-Up von zertifizierten Ärzten  
  • Wöchentlichen Workout-Sessions  
  • Außerdem bieten wir über das ganze Jahr 2022 hinweg, Fokus Freitage an, sowie wöchentliche Yoga- und Meditationskurse.  

 

Und wie kommt unser Mindfulness-Plan bei den Mitarbeiter:innen an?

 

Felix Reinicke  

 

„Ich finde die Mindfulness Kampagne super. In einer stressigen Arbeitswelt wie unserer ist es notwendig sich aktiv zu besinnen. Deswegen war ich sowohl bei der Meditation als auch beim Yoga dabei. Für mich waren das zwei Anker der Ruhe in einer sonst immer sehr stressigen Woche. Ich freue mich besonders über unsere Morning-Rooftop-Yoga-Sessions in München, die waren  immer echte Highlights.“   

 

Katharina Rott 

 

„Ich finde es unheimlich wertvoll und schätze es sehr, dass sich Salesfive dem Thema Mindfulness annimmt und es uns ermöglicht, durch verschiedene Initiativen etwas für unser mentales Wohlbefinden zu tun. In unserer schnelllebigen, leistungsorientierten (Arbeits)welt ist das so wichtig, aber keinesfalls selbstverständlich! Insgesamt ein sehr gelungenes Programm, das sich stetig weiterentwickelt und noch so einiges für uns parat hält! Ich freu mich schon jetzt auf die angekündigten Juices – yeah, frisch gepresste Säfte!“ 

Kontakt