envelope icon

SALESFIVE BLOG

Familienfreundlichkeit bei Salesfive

Familie oder Karriere? Wir bei Salesfive wissen, dass beides geht! Es besteht kein Zweifel daran, dass Familienfreundlichkeit zum Erfolg eines Unternehmens betragen kann. Daher ist uns eines ganz besonders wichtig: Wir wollen nicht nur vor der Geburt eines Kindes ein Top-Arbeitgeber sein, sondern selbstverständlich auch in der Zeit danach bis hin zum erneuten Arbeitseinstieg nach bspw. einem Mutter- oder Vaterschaftsurlaub. Uns liegt viel daran, eine Kultur zu schaffen, bei der wir Kinderbetreuung fokussieren, berücksichtigen und fest etablieren.

 

Eines der familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands

 

Zum siebten Mal verleihen freundin und kanunu das Siegel „Die familienfreundlichsten Arbeitgeber.“ Im Jahr 2022 gingen mehr als 2 Millionen Bewertungen zu 175.000 Unternehmen ein und wir sind sehr stolz auf das Ergebnis:

 

Salesfive ist eines der familienfreundlichsten Beratungsunternehmen in Deutschland!

 

„Gerade in der heutigen Zeit ist Familienfreundlichkeit für Arbeitgeber ein wichtiger Wert, um selbst in Krisensituationen erfolgreich zu bestehen. Für die ausgezeichneten Unternehmen zeugt es von einer großen Wertschätzung ihrer Mitarbeiter und einem verantwortungsvollen Umgang mit diesen.“ Dieser Meinung ist Mateja Mögel, Chefredakteurin des freundin Verlags. Aktuelle und ehemalige Mitarbeiter:innen aller Arbeitsgruppen, Branchen und Karrierestufen durften neben der Arbeitsatmosphäre, dem Gehalt, der Work-Life-Balance und der Gleichberechtigung vor allem eines bewerten: Die familienfreundliche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge. Diese Kriterien versuchen wir bei Salesfive bestmöglich zu erfüllen.

 

Alexander Bartels, Geschäftsführer und Vater

 

„Ich bin sehr stolz darauf, dass es Salesfive geschafft hat, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, nicht zwischen Familie und Karrierewunsch wählen zu müssen. Als Vater weiss ich selbst, wie toll es ist, Support vom Unternehmen – aber auch von den Kollegen – zu bekommen.“

 

 

 

Childcare Support, flexible Arbeitszeiten & mehr 

  • Bei uns bekommen beide Elternteile jeweils Mutter- oder Vaterschaftsurlaub. Gerade in den ersten Wochen nach der Geburt ist es wichtig, sich sorglos um den Nachwuchs zu kümmern und sich als Eltern gegenseitig unterstützen zu können. 
  • Zudem gibt es die Emergency Childcare Option. Ist das Kind krank und man hat keine Möglichkeit, eine Betreuung zu organisieren und muss dementsprechend der Arbeit fern bleiben, so kann man sich mit einer 1-Click-Abwesenheitsoption in unserem internen System von der Arbeit abmelden und ist für den jeweiligen Zeitraum entschuldigt. 
  • Weiter bieten wir finanzielle Unterstützung für die Betreuung nicht-schulpflichtiger Kinder in Kindertagesstätten und Kindergärten an.
  • Last but not least bieten wir natürlich sämtliche Optionen an, die allgemein ein flexibleres Arbeiten ermöglichen: Homeoffice-Möglichkeit (auch spontan, wenn man unter Tags kurzfristig nach Hause fahren muss), anpassungsfähige Arbeitszeiten bei Notfällen jeder Art, Durchführung von Kundenterminen auch spontan remote.

Das sagen unsere Mitarbeiter:innen 

Familienfreundlichkeit zählt heute bei vielen Arbeitgebern zur Unternehmensstrategie. Oftmals ist es mehr Schein als Sein. Deswegen wollen wir, dass Sie sich selbst überzeugen! Das sagen unsere berufstätigen Eltern:

Manuel Müller: “Gerade in Zeiten von Corona ist die Herausforderung noch einmal größer geworden, alles unter einen Hut zu bekommen. Homeoffice und die selbstbestimmte Arbeitsweise helfen unglaublich, einen sinnvollen Zusammenhang zwischen Arbeit und Familie zu schaffen. Salesfive unterstützt mit direktem Support vom Management, die Herausforderung mit geschlossenen Kitas zu meistern und bietet noch viele weitere nützliche Kompensationen an, die weit über denen anderer Arbeitgeber liegen!”

Sandra Bürger: “Gerade als berufstätige Mutter unterliegt man einer ständigen Doppelbelastung und versucht sowohl der Familie als auch dem Job irgendwie gerecht zu werden. Wenn dann noch eines der Kinder krank wird, gerät man schnell an seine Grenzen. In diesen Situationen helfen die Benefits, die Salesfive anbietet, den Eltern wirklich weiter: Ohne schlechtes Gewissen für die Kleinen da sein „zu dürfen“ und Verständnis vom Arbeitgeber zu haben.”

Alexander Mette: “Falls Corona oder andere Krankheiten zu unvorhergesehenen „Schulkinder müssen heute leider zu Hause bleiben“-Situationen führen, ist es nie ein Problem, kurzfristig nicht ins Büro oder zu Kund:innen zu fahren. Homeoffice mit verständnisvollen Kolleg:innen ist eine absolute Selbstverständlichkeit bei Salesfive.”

Steffen Garbe: “Mir ist es wichtig, meinen Kleinen ab und zu von der Kita abzuholen und in der Mittagspause gemeinsam mit der Familie zu essen. Dank sehr flexibler Arbeitszeiten, der Möglichkeit, Homeoffice zu machen und der Unterstützung des Teams ist das kein Problem – Danke Fiver!”

Paul Canoij: “Pandemie hin oder her, Salesfive bietet permanent die Möglichkeit, jederzeit Homeoffice zu machen. Gerade für mich als frisch gebackenen Vater ist es dadurch möglich, zwischen den Meetings oder in den Pausen auszuhelfen, aber auch meine Kleine zum Kinderarzt oder sonst wohin zu bringen. Auch die neu eingeführte finanzielle Unterstützung der Kinderbetreuung macht Salesfive zu einem tollen Arbeitgeber für Eltern.”

 

Wir wollen, dass für Sie beides möglich ist: Familie UND Karriere. Sind Sie auf der Suche nach einem Job, der Arbeit, Familie, Weiterbildung und Spaß vereint? Sehen Sie sich unsere offenen Stellen an einem unserer sechs Standorte an. Wir sind uns sicher, auch für Sie ist der passende Job dabei!

Kontakt